zurück zu SINA zurück zur Hochzeitsseite

zurück zu Aktuelles

Antrag als Traveling

 

Manu´s Frau Sina seit 10.09.2016 --> guck!

 

 

Sina

CHINA

02. Januar 2014 .......... SINA geht für 1 Jahr nach China und hat uns auf dem Laufenden gehalten!

Sie arbeitet bei der Volkswagen Group China.

16. Januar 2014 ...........Ni hao Claudi!

Ich bin leider immer noch hier, es gab Probleme mit meinen Papieren. Einmal mit Profis arbeiten dürfen. War aber auch okay so konnte ich mich noch ein wenig vorbereiten und Samstag geht es ja endlich los. Bis dahin sende ich dir ein paar Fotos der Vorbereitung auf China von See und Luftfracht, Impfungen und einer kleinen Überraschungsabschiedsparty vom Manu organisiert. Grins…

Zai jian Sina

Sina in China Sina in China
Sina in China Sina in China
Sina in China Sina in China
Sina in China
Sina in China

oben

 

09. Februar 2014 .......Ni hou Claudiiii.

Ich bin leider erst am 20.1. hier in China angekommen, da es kleine Probleme mit meinem Visum gab. Mein Wohnort ich Tianjin, kennt man nicht ist aber Chinas 4. größte Stadt mit 14,5 Mio. Einwohner. Tianjin, Teda, Tangu um genau zu sein, dort lebe ich. Es liegt 10km Luftlinie vom Meer weg, ist aber nicht so hübsch wie man denkt wenn man Meer hört, Industriehafen trifft es besser. Ich konnte leider noch gar nicht so viel anschauen da ich mich hier um einiges kümmern musste, Arbeitsgenehmigung, Aufenthaltsgenehmigung, Wohnung und vieles mehr. Und wenn man denkt Deutschland sei bürokratisch, der war noch nicht in China - grins. Momentan lerne ich gerade für den Führerschein, denn hier ist unser deutscher Führerschein leider wertlos. Ab nächsten Monat bekomme ich dann Mandarin Unterricht, obwohl ich denke das dies nicht wirklich was bringt, aber machen will ich es dennoch. Zur Arbeit ist es nicht ganz so weit von meiner Wohnung aus, ca. 25Min. was für China keine weite Entfernung ist, dort fahre ich im Moment mit dem Bus hin. Meine Wohnung ist auch nur so sauber, weil ich eine Putzfrau habe und ich wenig daheim bin. Die Größe der Wohnung ist völlig überzogen, kein Mensch braucht 3 Schlafzimmer für sich allein, aber wenn das so gewollt ist, sag ich auch nicht nein. Ansonsten bin ich sehr positiv überrascht von China und das es nicht wie in Deutschland ist, wusste ich vorher. Vieles ist einfach anders und das muss man so hin nehmen wie es ist. Aber auch hier versetzt man mit einem Lächeln Berge. Mein Job ist auch super spannend und recht vielschichtig, ich denke da kann ich mich noch richtig austoben. Meine Mitarbeiter sind ein Traum, was an Bildung fehlt wird durch Engagement ausgeglichen. Ich bin gespannt was das Jahr noch für mich bereit hält… Ich hoffe es geht euch auch gut!?!

Grüss alle ganz herzlich von mir… SINA

Januar 2014 - Ankunft in Tjanjin

Sina in China - Januar

Ankunft

Sina in China - Januar

Küche

Sina in China - Januar

Schlafzimmer

Sina in China - Januar

Mein Bett!

Sina in China - Januar

Meine Toilette macht mir Angst!

Sina in China - Januar

Wenn Kollegen den Kühlschrank füllen!

Sina in China - Januar

Mein Bad :-)

Sina in China - Januar

Meine Firma ;-)

Sina in China - Januar

Mein Eis-Palast!

Sina in China - Januar

Meine Eis-Stadt!

Sina in China - Januar

- 28°

Sina in China - Januar

Strassenbau in China

oben

Februar 2014 in China - Eingewöhnung und Stadtbummel von Tjanjin

China im Februar

Zoo - Da schauste was!

China im Februar
China im Februar
China im Februar

China im Februar

 

China im Februar

Dosen werfen auf Chinesisch.

China im Februar
China im Februar
China im Februar
China im Februar
China im Februar
China im Februar

oben